Fürther erzählen - aus dem Leben einer Stadt

Ein Marathon erzählter Geschichten soll es wieder werden, wenn im Rahmen des Stadtjubiläums der Stadt Fürth "200 Jahre eigenständig" am 24. November 2018 das Kulturforum Fürth seine Tore für die „8. Fürther Erzählnacht“ öffnet.

Die Stadt Fürth veranstaltet dieses besondere Ereignis in Zusammenarbeit mit dem Quartiersmanagement Innenstadt und dem Geschichtenerzähler Martin Ellrodt. Der wird aber nur als Moderator zu Wort kommen: erzählt werden sollen die Geschichten von Ihnen, liebe Fürtherinnen und Fürther.

Wir suchen ab sofort Menschen jeden Alters, die eine Geschichte zu erzählen haben. Geschichten aus der alten und der neuen Heimat, Sagen und Märchen von hier und anderswo, aus dem eigenen Leben oder dem der Vorfahren, vielstimmig und vielfarbig. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung!